KUNGSTRÄDGÅRDEN

9. Ölverschmutzung

Gewölbe am Ausgang Arsenalsgatan.

Gerüchten zufolge haben zwei italienische Fliesenleger verzählt, sodass das Muster auf dem Boden nicht richtig aufging. Der Künstler löste das Problem, indem er ein dünnflüssiges Öl auf dem Bahnsteig vergoss.

Notieren:
Vielleicht wurde der Künstler Ulrik Samuelson von dem Tsesis-Unglück im Jahr 1977 inspiriert, als der sowjetische Öltanker Tsesis vor Stockholm auf Grund lief. Ungefähr 1.000 Kubikmeter Öl liefen direkt ins Meer, als das Schiff zerbrach.

Plätze: Kungsträdgården

1.

Wächter

2.

Schloss Makalös

3.

Einzigartiges Ökosystem

4.

Fossil unserer Zeit

5.

Archäologische Ausgrabungsstätte

6.

Lessertia dentichelis

7.

Radioaktivität

8.

Fotopunkt

9.

Ölverschmutzung

10.

Ulmenkrieg

11.

Fotopunkt

Kunstguide mit Streckennetz – die Stockholmer U-Bahn

In der Stockholmer U-Bahn geht es, auf gut deutsch, bunt her. Hier ist die angeblich längste Kunstgalerie der Welt: 110 Kilometer Kunst! Rund 90 der 100 U-Bahn-Stationen bieten einzigartige Kunstwerke.

Der Stockholm Art Walk ist ein kostenloser Guide, mit dem du fünf verschiedene Stationen in deinem Tempo besichtigen kannst. Zu deiner Unterstützung erhältst du Anweisungen, Karten und Bilder. Außerdem enthält die App ein Streckennetz mit dem öffentlichen Verkehr in Stockholm.

Mach eine geführte Tour mit der U-Bahn durch die Kunst in der Stockholmer U-Bahn. Lad die App runter und auf geht’s!

App runterladen: